B1: Besuch kultureller Einrichtungen verpflichtend in Fachanforderungen verankern (2018): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Beschlussdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 9: Zeile 9:
 
   |Adressat      =   
 
   |Adressat      =   
 
   }}
 
   }}
 +
Die SPD-Landtagsfraktion setzt sich dafür ein, verpflichtende Besuche von kulturellen Einrichtungen in den Fachanforderungen der geistes- und sozialwissenschaftlichen Unterrichtsfächer zu verankern. Dazu zählen auf der einen Seite Museums- und Ausstellungsbesuche und auf der anderen Seite Opern-, Theater- und Konzertbesuche. Es ist sicherzustellen, dass in jeder Altersstufe (Grundschule, Unter-, Mittel- und Oberstufe) mindestens ein Besuch in beiden Bereichen von allen Schüler*innen absolviert wird. Die anfallenden Kosen für den /die Besuche werden aus Landesmitteln übernommen und an die Schulträger direkt für kulturelle Bildung weitergeleitet.

Aktuelle Version vom 15. November 2018, 16:30 Uhr

Gremium: Landesparteitag
Sitzung: Landesparteitag Kiel 2018
Bezeichnung: B1
Antragsteller: Kreisverband Kiel


Beschluss: Angenommen

Die SPD-Landtagsfraktion setzt sich dafür ein, verpflichtende Besuche von kulturellen Einrichtungen in den Fachanforderungen der geistes- und sozialwissenschaftlichen Unterrichtsfächer zu verankern. Dazu zählen auf der einen Seite Museums- und Ausstellungsbesuche und auf der anderen Seite Opern-, Theater- und Konzertbesuche. Es ist sicherzustellen, dass in jeder Altersstufe (Grundschule, Unter-, Mittel- und Oberstufe) mindestens ein Besuch in beiden Bereichen von allen Schüler*innen absolviert wird. Die anfallenden Kosen für den /die Besuche werden aus Landesmitteln übernommen und an die Schulträger direkt für kulturelle Bildung weitergeleitet.