B Initiativantrag 2 Änderungsantrag zum Antrag B 1 (2010): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Beschlussdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Beschluss |Gremium =Landesparteitag |Gliederung =Landesverband Schleswig-Holstein |Sitzung =Landesparteitag Kiel 2010 |Nr =…“)
 
 
Zeile 6: Zeile 6:
 
   |Kategorien    = Berufsausbildung, Schulen
 
   |Kategorien    = Berufsausbildung, Schulen
 
   |Antragsteller = nicht aufgeführt
 
   |Antragsteller = nicht aufgeführt
   |Status        =  angenommen
+
   |Status        =  Angenommen
 
   |Adressat      =   
 
   |Adressat      =   
 
   }}
 
   }}

Aktuelle Version vom 11. April 2013, 12:54 Uhr

Gremium: Landesparteitag
Sitzung: Landesparteitag Kiel 2010
Bezeichnung: B Initiativantrag 2
Antragsteller: nicht aufgeführt


Beschluss: Angenommen


Zeile 387:

Nach „...Berufsausbildung erwerben.“ einfügen

Das Übergangssystem mit Berufsvorbereitungsjahr, Berufsgrundbildungsjahr, berufsbefähigenden Maßnahmen der Bundesagentur und den Berufsfachschulen, die zu keinem Berufsabschluss führen, wird entsprechend dem Berliner Modell umgestaltet. An eine einjährige Berufsvorbereitung folgt entweder die Aufnahme in eine anerkannte duale oder schulische Berufsausbildung oder die Jugendlichen werden in weiteren zwei Jahren von der Schule in Zusammenarbeit mit ausbildenden Betrieben zu Kammer- oder staatlichen Abschlüssen geführt.