IR1: Oberverwaltungsgericht (1988)

Aus Beschlussdatenbank
Version vom 16. Juni 2014, 14:20 Uhr von Julia (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Beschluss |Gremium =Landesparteitag |Gliederung =Landesverband Schleswig-Holstein |Sitzung =Landesparteitag Travemünde 1988 |Leitantrag = …“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gremium: Landesparteitag
Sitzung: Landesparteitag Travemünde 1988
Bezeichnung: IR1
Antragsteller: Kreisverband Lübeck


Beschluss: Überwiesen an Landesausschuss

Der Landesparteitag möge beschließen:

  1. Es wird ein 2.Verwaltungsgericht für Schleswig-Holstein mit Sitz in Lübeck eingerichtet.
  2. Ein landeseigenes Oberverwaltungsgericht wird nicht in Schleswig-Holstein eingerichtet.