U2: Glyphosat ganz aus dem Verkehr ziehen! (2016)

Aus Beschlussdatenbank
Version vom 5. Juli 2016, 11:14 Uhr von Kaffeeringe (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gremium: Landesparteirat
Sitzung: Landesparteiratssitzung, Juni 2016
Bezeichnung: U2
Antragsteller: Umweltforum


Beschluss: Angenommen

Die SPD-Bundestagsfraktion und die SPD-Mitglieder im Europäischen Parlament werden aufgefordert, sich in einem ersten für ein dauerhaftes Moratorium für Glyphosat einzusetzen. Dies gilt für die Privatanwendung ebenso wie für den Einsatz in der Landwirtschaft.

In einem zweiten Schritt muss grundsätzlich die Verwendung von chemisch-synthetischen Pflanzenbehandlungsmitteln in der Landwirtschaft reduziert werden.