AI1: Frauen / Bundeswehr (1983)

Aus Beschlussdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gremium: Landesparteitag
Sitzung: Landesparteitag Tönning 1983
Bezeichnung: AI1
Antragsteller: Nicht aufgeführt


Beschluss: Angenommen

Der SPD-Bundesparteitag und die SPD-Bundestagsfraktion werden aufgefordert, sich dafür einzusetzen, daß weder Art. 12 a GG noch das Soldatengesetz dahingehend geändert werden, Frauen den soldatischen Dienst zu eröffnen - weder als Zeit-‚ noch Berufssoldaten noch als Wehrpflichtige. Ebenso ist die Einrichtung von "quasi-militärischen Organisationen" mit/für Frauen in/neben der Bundeswehr zu verhindern.

Die SPD sieht in der Einbeziehung von Frauen in die Bundeswehr einen Beitrag zur Militarisierung der Gesellschaft.