B24 Kein Schulabschluss ohne Prüfung, aber auch keine Prüfung ohne Grund (2010)

Aus Beschlussdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gremium: Landesparteitag
Sitzung: Landesparteitag Kiel 2010
Bezeichnung: B24
Antragsteller: Kreisverband Steinburg


Beschluss: Überwiesen an Landesparteitag

siehe B23 Kein Schulabschluss ohne Prüfung, aber auch keine Prüfung ohne Grund (2011)

Die erzwungenen Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss an Gymnasien für vermeintlich leistungsschwächere SchülerInnen werden abgeschafft, da sie einen unnötigen und ungerechten Selektionsversuch darstellen.

An dem Grundsatz „Kein Abschluss ohne Prüfung“ soll aber festgehalten werden. Daher sollen alle SchülerInnen nach der 10. Klasse am Gymnasium eine MSA-Prüfung ablegen.