B Initiativantrag 54 Änderungsantrag zum Antrag B 1 (2010)

Aus Beschlussdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gremium: Landesparteitag
Sitzung: Landesparteitag Kiel 2010
Bezeichnung: B Initiativantrag 54
Antragsteller: nicht aufgeführt


Beschluss: Angenommen

Füge hinter Z. 557 ein, neuer Absatz:

„5. Engagement und kritisches Denken sind die antreibenden Kräfte für unsere demokratische Gesellschaft. Unabhängig vom Studienfach müssen daher reelle Möglichkeiten existieren, damit Studierende sich gesellschaftlich und politisch engagieren können. Deswegen sind wir gegen eine Höchststudiendauer, damit Studierende sich ehrenamtlich-politisch engagieren und studieren können.

Die Fehlentwicklungen der Reformen im Hochschulsektor in den vergangen Jahren sind auch darauf zurückzuführen, dass die Studierenden nicht gleichberechtigt beteiligt worden sind. Studentische Mitbestimmung muss ernst genommen werden und Entscheidungen müssen auf einer Augenhöhe mit Lehrenden und den Mitgliedern der Verwaltung getroffen werden.“