D2: Datenschutz (1997)

Aus Beschlussdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gremium: Landesparteitag
Sitzung: Landesparteitag Husum 1997
Bezeichnung: D2
Antragsteller: Kreisverband Lübeck


Beschluss: Überwiesen an Bundestagsfraktion

Die SPD-Bundestagsfraktion wird aufgefordert, dafür zu sorgen, daß das Bundesdatenschutzgesetz dahingehend geändert wird, daß Firmen und Personen, die nicht öffentlich zugängliche wirtschaftliche Daten über Unternehmen und wirtschaftsaktive Privatpersonen sammeln, dazu verpflichtet werden, die Firmen/Personen, deren Daten sie an interessierte Dritte weitergeben wollen, vorher und unter Angabe des Interessenten darüber zu informieren.