G23 / G30: Änderungsantrag zum Grundsatzprogramm / Hamburger Programm (2007)

Aus Beschlussdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gremium: Landesparteitag
Sitzung: Landesparteitag Kiel 2007
Bezeichnung: G23 / G30
Antragsteller: Kreisverband Stormarn und Kreisverband Segeberg


Beschluss: Angenommen

Der Bundesparteitag möge beschließen:


Kapitel 5. „Unser Weg“, Seite 75, Abs. 10, wird ersetzt durch:


Wir sind die linke Volkspartei

Unsere Partei hat Hunderttausende Mitglieder, aber es gibt Millionen Menschen, die so denken und empfinden wie wir: Auf der Grundlage unserer Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität kämpfen wir für bessere Lebensbedingungen der Menschen.

Wir sind die linke Volkspartei, dem demokratischen Sozialismus verpflichtet. Für unser Ziel des demokratischen Sozialismus wollen wir die Mehrheit der Menschen in unserem Land gewinnen. Unsere Aufgabe ist es, unsere Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität und Frieden durch eine Demokratisierung der Gesellschaft, eine ökologisch orientierte Wirtschaftspolitik, eine Garantie sozialer Grundwerte und durch den Aufbau einer friedlichen und gerechten Weltordnung zu verwirklichen.

Zusammen mit der Sozialistischen Partei Europas stärken wir die soziale Dimension Europas. Als Teil der Sozialistischen Internationale kämpfen wir für eine soziale und gerechte Weltwirtschaftsordnung.

Wir stützen uns dabei auf all jene, die zur Verwirklichung ihrer Lebenschancen auf einen sozialen und demokratischen Staat angewiesen sind.

Wir brauchen ein breites Reformbündnis, weil wir den Widerstand derer zu brechen haben, die alles zum Fortschritt erklären, was ihrer wirtschaftlichen und politischen Macht zu Gute kommt. Gegen die Übermacht der Wenigen hilft nur der gemeinsame Wille der Vielen und die Aufklärung darüber, wie Sonderinteressen das Gemeinwohl verletzen.

Unser Programm lässt sich nur im kritischen Dialog verwirklichen. Viele Menschen wollen unabhängig von ihrer Lebenslage eine bessere und gerechtere Gesellschaft. Wir rufen alle, die uns dabei helfen wollen auf, die Sozialdemokratische Partei Deutschlands durch ihre Mitarbeit, ihre Solidarität ihre Kritik und ihre Phantasie anzuspornen und zu stärken.