IR2 Keine Verfassungsänderung, sondern ein verfassungskonformes Wahlgesetz (2011)

Aus Beschlussdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gremium: Landesparteitag
Sitzung: Landesparteitag Husum 2011
Bezeichnung: IR2
Antragsteller: Kreisverband Dithmarschen


Beschluss: Überwiesen an Landesparteirat

Die SPD-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag wird aufgefordert, keine Verfassungsänderung hinsichtlich der Mandatsobergrenze vorzunehmen und das Wahlgesetz im Sinne des Urteils des Landesverfassungsgerichts zu novellieren.