J4: Finanzierung des Juso-Landesverbandes (2003)

Aus Beschlussdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gremium: Landesparteitag
Sitzung: Landesparteitag Bad Segeberg 2003
Bezeichnung: J4
Antragsteller: Jusos Schleswig-Holstein


Beschluss: Angenommen

Der Landesparteitag möge beschließen:


  1. Der SPD-Landesverband Schleswig-Holstein fordert die SPD-Landtagsfraktion auf, ihre Pläne zur vollständigen Streichung der VPJ-Zuschüsse aufzuheben und eine Grundfinanzierung des VPJ durch das Land beizubehalten.
  2. Der SPD-Landesvorstand wird aufgefordert, auch in Zukunft für die ausreichende Finanzierung des Parteinachwuchses Sorge zu tragen. Es ist ein deutlicher Schwerpunkt auf die Förderung der Arbeitsgemeinschaft Jusos gegenüber anderen SPD-Arbeitsgemeinschaften zu legen. Der politische Nachwuchs der SPD darf nicht vernachlässigt und kaputt gespart werden.