VI 14: Ärztliche Leistungen (1977)

Aus Beschlussdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gremium: Landesparteitag
Sitzung: Landesparteitag Tönning 1977
Bezeichnung: VI 14
Antragsteller: Ortsverein Henstedt-Ulzburg


Beschluss: Angenommen

(Veröffentlicht in: „Zur Sache“ Nr. 4, August 1977 - Herausgeber: SPD-Landesverband Schleswig-Holstein)


Der Landesparteitag fordert alle Parteigremien auf, sich dafür einzusetzen, dass ein Gesetz verabschiedet wird, das bestimmt, dass alle vom Arzt erbrachten Leistungen von dem Patienten quittiert werden und der Patient einen Durchschlag des Formulars erhält.