V1: Schieneninfrastruktur und Schienenwegekosten (1999)

Aus Beschlussdatenbank der SPD Schleswig-Holstein
Version vom 4. Juli 2013, 11:17 Uhr von Julia (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Beschluss |Gremium =Landesparteitag |Gliederung =Landesverband Schleswig-Holstein |Sitzung =Landesparteitag Reinbek 1999 |Leitantrag = |Nr …“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gremium: Landesparteitag
Sitzung: Landesparteitag Reinbek 1999
Bezeichnung: V1
Antragsteller: Kreisverband Lübeck


Beschluss: Angenommen


Die SPD-Bundestagsfraktion wird aufgefordert, dafür zu sorgen, daß Schienenverkehrsunternehmen in Deutschland bei der Anlastung von Fahrwegkosten mit anderen Verkehrsträgern gleichgestellt werden.

Allen Schienenverkehrsunternehmen ist ein ungehinderter Zugang zu den Strecken zu gewähren.