Informationen zu „Niemanden im Stich lassen: Sicherheit der afghanischen HelferInnen muss auch nach dem Abzug der ISAF sichergestellt sein! (2015)“

Zur Navigation springen Zur Suche springen

Basisinformationen

AnzeigetitelNiemanden im Stich lassen: Sicherheit der afghanischen HelferInnen muss auch nach dem Abzug der ISAF sichergestellt sein! (2015)
StandardsortierschlüsselNiemanden im Stich lassen: Sicherheit der afghanischen HelferInnen muss auch nach dem Abzug der ISAF sichergestellt sein! (2015)
Seitenlänge (in Bytes)789
Seitenkennnummer1623
Seiteninhaltssprachede - Deutsch
SeiteninhaltsmodellWikitext
Indizierung durch SuchmaschinenErlaubt
Anzahl der Weiterleitungen zu dieser Seite0
Gezählt als eine InhaltsseiteJa

Seitenschutz

BearbeitenAlle Benutzer (unbeschränkt)
VerschiebenAlle Benutzer (unbeschränkt)
Das Seitenschutz-Logbuch für diese Seite ansehen.

Bearbeitungsgeschichte

SeitenerstellerKaffeeringe (Diskussion | Beiträge)
Datum der Seitenerstellung15:30, 9. Feb. 2015
Letzter BearbeiterKaffeeringe (Diskussion | Beiträge)
Datum der letzten Bearbeitung15:30, 9. Feb. 2015
Gesamtzahl der Bearbeitungen1
Gesamtzahl unterschiedlicher Autoren1
Anzahl der kürzlich erfolgten Bearbeitungen (innerhalb der letzten 90 Tagen)0
Anzahl unterschiedlicher Autoren der kürzlich erfolgten Bearbeitungen0

Seiteneigenschaften

Eingebundene Vorlagen (2)

Folgende Vorlagen werden auf dieser Seite verwendet: