O18: Sonderparteitag „Einwanderungsland Deutschland“ (2001)

Aus Beschlussdatenbank
Version vom 29. Juni 2013, 14:25 Uhr von Julia (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gremium: Landesparteitag
Sitzung: Landesparteitag Lübeck 2001
Bezeichnung: O18
Antragsteller: Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristen (AsJ)


Beschluss: Angenommen und Überwiesen an Kreisverbände, Landesausschuss, Landesvorstand

Der Landesparteitag beauftragt Kreisverbände, Landesausschuss und Landesvorstand mit der Erarbeitung eines Votums zur Migrationfrage zum Bundesparteitag 2001. Dazu sollen Foren in den Kreisverbänden und auf Landesebene veranstaltet werden. Die Entscheidung über einen Parteitagsantrag soll in einer öffentlichen Landesausschusssitzung fallen.