Aufforderung an den Parteivorstand (2019)

Aus Beschlussdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gremium: Landesparteirat
Sitzung: Landesparteiratssitzung, Mai 2019
Bezeichnung:
Antragsteller: Kreisverband Lübeck


Beschluss: Angenommen

Der Parteivorstand wird aufgefordert, den ordentlichen Bundesparteitag auf den frühest möglichen Zeitpunkt vorzuverlegen und die hierbei anzusetzenden Vorstandswahlen in einem transparenten Verfahren unverzüglich einzuleiten.

Für einen ebenfalls unmittelbar einzuleitenden Parteikonvent wird der Parteivorstand aufgefordert, eine programmatische Bestandsaufnahme der großen Koalition zur Abstimmung zu bringen und damit einen Vorschlag über den Verbleib in der Koalition zu verbinden.