B3: Die Schulstruktur der allgemeinbildenden Schulen soll mittelfristig verändert werden (2004)

Aus Beschlussdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gremium: Landesparteitag
Sitzung: Landesparteitag Norderstedt 2004
Bezeichnung: B3
Antragsteller: Landesvorstand Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokraten im Bildungsbereich (AfB)


Beschluss: Angenommen

Dabei sind folgende Qualitätskerne fest zu berücksichtigen:

  1. Die Gesamtschulzeit soll in der Regel 12 Jahre dauern.
  2. Die Kinder und Jugendlichen sollen neun Jahre gemeinsam lernen.
  3. Alle Kinder sollen in die Vorschule.
  4. Die Schulstruktur orientiert sich am AfB Bildungsstrukturmodell.

Das Schema des Bildungsstrukturmodells ist Teil des Antrags. Es ist im Anhang beigefügt.