V1: Schienen-Personen-Nahverkehr: Schleswig-Holstein Tarif weiterentwickeln! (2015)

Aus Beschlussdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gremium: Landesparteitag
Sitzung: Landesparteitag Neumünster 2015
Bezeichnung: V1
Antragsteller: Kreisverband Rendsburg-Eckernförde


Beschluss: Überwiesen an Landesparteirat

Die Landesregierung wird aufgefordert den Schleswig-Holstein-Tarif weiterzuentwickeln und attraktiver zu gestalten. Ziel muss es sein, den Öffentlichen Personennahverkehr/Schienenpersonennahverkehr für den Nutzer/die Nutzerin auch kostenmäßig zu einer Alternative zum PKW zu machen. Dazu kann beispielsweise die Einführung von gegenüber der Einzelfahrt ermäßigten Mehrfachfahrscheinen auch im Schienenpersonennahverkehr beitragen (z.B. Zehnertickets). Darüber hinaus sollten die online-Buchungsmöglichkeiten ausgeweitet werden.