G14: Änderungsantrag zum Grundsatzprogramm / Hamburger Programm (2007)

Aus Beschlussdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gremium: Landesparteitag
Sitzung: Landesparteitag Kiel 2007
Bezeichnung: G14
Antragsteller: Landesvorstand


Beschluss: Angenommen

Der Bundesparteitag möge beschließen:


Kapitel 4. „Unsere Ziele, unsere Politik“, Ziff. 4.7. „Bildung in der lernenden Gesellschaft“ S. 59 ff. wird Ziff. 4.8.;

Abs. 16 – 22 (S. 61/62) werden wie folgt geändert:


16. Gemeinsam lernen

17. Wir wollen den Ausbau der Ganztagsschule. Kinder finden in der Ganztagsschule verlässliche Lern- und Unterrichtszeiten. Sie sind auch Zeiten des sozialen Lernens und der mitmenschlichen Erfahrung. Die Schule wird zu einem Lebensmittelpunkt von Kindern und Jugendlichen.

18. Die Ganztagsschule ist sozial verankert. Sie bezieht Sportvereine, Musikschulen, Volkshochschulen und Betriebe aus der Nachbarschaft ebenso ein wie Träger der freien Jugendhilfe. Wir wollen in den Ganztagsschulen mehr Möglichkeiten schaffen, um Schülerinnen und Schüler so zu fördern, wie sie es persönlich brauchen. So können wir ihre Stärken entdecken und entwickeln. Die Eltern werden durch ganztägige Angebote entlastet.

19. Wir wollen ein Schulsystem nach dem Vorbild der Gemeinschaftsschule, in dem es gelingt, längeres gemeinsames Lernen mit einer besseren individuellen Förderung zu verbinden. Erfahrungen aus anderen Ländern zeigen, dass sowohl Lernschwache als auch Lernstarke so ein höheres Kompetenzniveau erreichen können. Wir wollen ein Schulsystem, in dem es gelingt, den Zusammenhang von Bildungschancen und sozialer Herkunft aufzubrechen.

[20. unverändert]

21. Die berufliche Ausbildung modernisieren

22. Die berufliche Erstausbildung ist eine wichtige Grundlage für die Berufsausübung und für das lebenslange berufliche Lernen. Sie muss deshalb auch berufsübergreifende Fähigkeiten vermitteln. Wir wollen ein Grundrecht auf eine qualifizierte Ausbildung, die junge Menschen dazu befähigt, am Arbeitsleben teilzunehmen und ein selbst bestimmtes Leben zu führen.

[Weitere Ziffern unverändert]